5. Platz für Jan-Lucas

Vom 9. Bis 20. August flog unser Jan-Lucas erfolgreich an der deutschen Juniorenmeisterschaft im Segelflug mit. 75 Piloten kämpften hierbei am Flugplatz Burg Feuerstein (Fränkische Schweiz) um den Titel Deutscher Meister, sowie um die Qualifikation für die Europa- sowie Weltmeisterschaft und den damit verbunden Platz in der Nationalmannschaft.

Pandemie bedingt konnten die besten Junioren Deutschlands erst dieses Jahr ermittelt werden. Im Jahr 2020 war eine Durchführung schlicht nicht denkbar. Umso mehr freuen wir uns nun über das Ergebnis. Nach sehr spannenden 5 Wertungstagen belegt Jan-Lucas Aberle Platz 5 in der Endabrechnung. Das bedeutet Qualifikation für die Europameisterschaft in Dänemark 2023 und die damit verbundene Aufnahme in die Juniorennationalmannschaft. Ein sehr respektables Ergebnis für seine erste Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft. Wie spannend das Ganze war zeigt die Gesamtwertung. Unseren 21- jährigen Piloten trennen vom 2. Platz am Ende nur knappe 23 Punkte. Das entspricht an einem guten Segelflugtag der Zeit von ca. 2 min. Bei einer Dauer von 2 bis über 5 Stunden langen Flügen ist das praktisch gar nichts.

Der Aeroclub Stuttgart e.V. gratuliert herzlich zu dieser sehr guten Leistung.